Mittwoch, 11. November 2015

Buchtipp November 

HÄKELZWERGE von Jennifer Stiller 




Über die Autorin:

Jennifer Stiller, Jahrgang 1979, ist gelernte Werbekauffrau und hat Grafikdesign studiert. Sie lebt in Düsseldorf und hat mit der Geburt ihrer Tochter die Liebe zur Handarbeit wieder entdeckt. Das Häkeln hat sie schon als kleines Kind von ihrer Großmutter gelernt.

Zum Inhalt:

Häkelideen für kleine Kinder - mit Kleidung, Accessoires und Spielzeug
Hier finden Sie die Klassiker, wie das erste Schühchen, das erste Mützchen oder Kuscheltier, aber auch neue Ideen wie selbst behäkelter Bilderrahmen, die erste Krabbeldecke oder der erste Greifling. Kreiieren Sie ein stimmungsvolles, liebevolles Zuhause durch selbstgemachte kleine Accessoires und Hingucker! Für alle Babys und Kleinkinder bis 2 Jahre.
Jennifer Stiller, selbst Mutter von 3 Kindern, hat für Sie praktische und farbenfrohe Modelle kreiert.
Buch inklusive:
• Süße Häkel-Accessoires für kleine Mädchen und Jungs von 0 bis 24 Monaten, darunter Kapuzenhoodie, Loop, Mützen, Pullunder, Fäustlinge fürs Baby, Baby-Boots, Rock, Babyhaube, Pumphose, Kuscheltiere, Fussball, Tragetasche für Puppen, Mobile, Decke, Windeltasche, Kissen, Teppich, Spielkorb.
• Häkelkurs für Einsteiger
• Häkelschriften.


Mir hat die Babydecke  "Regenbogenland" besonders besonders gefallen, so dass ich mir diese auch gleich als Projekt vorgenommen habe. 



Verwendet habe ich zum einen als Grundton ein cremefarbenes Baumwollgarn, für die bunten Streifen einen Baumwollmix sowie in rot ein Merinogarn.
Die Anleitung ist leicht verständlich und das häkeln geht sehr leicht von der Hand.




Den Rand habe ich zum Original etwas abgewandelt. Statt unifarben habe ich ihn bunt gehäkelt. 
Da ich leider grad kein Kind zur Verfügung hatte musste mein Dummy herhalten. 






Im Buch findet man hübsche Sachen zum verschenken wie zum Beispiel Rasseln, Greiflinge, 
süße Wolkenkissen, Waschläppchen, Utensilo´s für Kleinkram, ein zauberhaftes Schäfchenmobile und vieles mehr. 

Hier sehr ihr einen angefangenen Waschlappen ....




Alles in allem ein tolles Buch für süße Babysachen bis 2 Jahre. Einfach gestaltete Anleitungen, für 
die man aber die Häkelbasics beherrschen sollte. Zusätzliche Erklärungen und Häkelschriften findet man im hinteren Teil des Buches. Niedliche Fotos runden das Buch ab. 




Vielen Dank an den frechverlag inbesondere an
 Saskia Templin, die mir das Buch an´s Herz gelegt hat. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen