Sonntag, 29. November 2015

Buch-Geschenktipp

Buch-Geschenktipp 




Zencolor / Zentangle ist das Trendthema 2015 im Bereich Malen und Zeichnen

Auf der diesjährigen Buchmesse in Frankfurt stellten viele Verlage Bücher aus diesem Bereich vor. 
So auch der frechverlag. Im Verlagsprogramm gibt es dazu ganz viele Bücher, Kreativsets, die passenden Stifte und sogar Meditative Musik. 
All das durfte ich in einem Gespräch mit Frau Voigt vom frechverlag kennen lernen 
und auch gleich vor Ort testen. 
Außerdem gab es ein Buch zum Testen für Zuhause. 

ZENCOLOR moments - Natur & Garten 

Illustriert von Ursula Schwab 



Zum Inhalt: 
Ausmalbuch mit Gartenmotiven und Ausmalbildern aus der Natur
Zencolor moments bieten kleine Momente der Entspannung im stressigen Alltag. Im Pocket-Format für unterwegs sind sie immer griffbereit für eine Auszeit. Die 50 liebevoll handgezeichneten Motive von märchenhaften Landschaften und versteckten Gärten laden ein zum Kolorieren und Entspannen. Alle Motive sind einseitig auf hochwertigem Papier gedruckt, sodass Farben nicht durchschlagen. Durch die praktische Klebebindung lassen sich alle Seiten problemlos heraustrennen und eignen sich perfekt zum Aufhängen oder Verschenken.


Da ich zur Zeit wie viele im Einzelhandel ziemlich im Weihnachtsstress bin kam mir dieses Buch 
besonders gelegen. Ein bisschen abschalten und dabei auch noch kreativ sein.
Und was soll ich sagen ... es wirkt. 

Mit diesem Büchlein bekommt ihr ein Buch im Format von 19x19 cm, jedes Blatt ist einseitig bedruckt. Was mir besonders gut gefällt. 
Hübsche Natur Motive die einem den Sommer in kalte und dunkle Jahreszeit zurück holen.
Ich werde wahrscheinlich die fertig ausgemalten Bilder im Laufe des Jahres als Geburtstagskarten 
weiterverwenden. Durch die Papier-dicke sind sie sehr gut dafür geeignet. 
Für meine ersten Ausmal Bilder habe ich Wasser vermalbare Aquarell
Buntstifte von Staedler verwendet. 
Mal habe ich sie mit nach dem ausmalen mit Wasser vermalt, mal pur verwendet. 





  

Beim vermalen mit Wasser haben sich Bilder leicht gewellt, was mich aber nicht so stört. 
Ich habe die einzelnen Blätter hinterher mit dem Bügeleisen auf minimaler Einstellung einfach wieder geglättet. Dafür legt man am Besten ein altes Küchenhandtuch über das Bild. 
Die Farbintensität ist dabei etwas zarter und hat schöne Farbübergänge. 
Mir persönlich gefällt es besser die Buntstifte nicht mit Wasser zu vermalen,
da die Farben dann sehr schön leuchtend sind.
Allerdings habe ich auch festgestellt das es mir mehr liegt eigene Muster bzw. Motive auszudenken und diese auf Papier oder Leinwand zubringen.
Wer auch lieber selbst Muster kreiert sollte mit den Zentangle Büchern versuchen.
Die gibt es in verschiedenen Ausführungen sowohl als für Anfänger
als auch für Könner.
Ein Weihnachtstipp für Eltern sind auch die Bücher speziell für Kinder. 
Probiert es einfach mal aus es macht wirklich viel Spaß und entspannt total. 




Herzlichen Dank an den frechverlag. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen