Mittwoch, 6. Januar 2016

Nähst du mir was?

Jetzt in der Rubrik Buchtipps zu finden .... 



Inhalt:

Die süßesten Ideen für Babys!
Für Babys kann man einfach nicht genug nähen: von Kleidung über Krabbeldecken bis hin zu Spielzeug... Und das ist erst der Anfang. Es macht so viel Freude, seinem eigenen Kind etwas Persönliches, mit Liebe Selbstgemachtes zu schenken. Und wenn die eigenen Kinder groß sind, kann man bei den Kindern seiner Freunde und Bekannten weitermachen.
Jazz Domino Holly präsentiert in diesem Buch 30 einfache Projekte für Kinder von 0 bis 1 Jahr, die garantiert jedes Baby haben möchte. Vergessen Sie süße Pastelltöne - Babys lieben es bunt! Mit diesem Buch wird es Ihnen und Ihren Kleinen garantiert nicht langweilig. Und wenn die Kleinen schon sprechen könnten, würden sie garantiert sagen: "Nähst du mir was?!"
Buch inklusive:
• 30 Projekte für Kinder von 0 bis 1 Jahr, darunter Krabbeldecken, Spielzeug und Kleidung, die immer im Trend sind!
• Moderne und zeitlose Accessoires für Babys, die ganz leicht nachzuarbeiten sind.
• Besonders gut für Nähanfänger geeignet.
Quelle: frechverlag

Infos über über die Autorin Jazz Domino Holly / Jazz Mellor 


Am liebsten würde ich mich einmal komplett durch das Buch nähen....

so viele hübsche Projekte gibt es in diesem Buch. 


Da meine Tochter nächstes Jahr ein Baby bekommt habe ich auch gleich einen Abnehmer.

Besonders angetan haben es mir die Sachen aus der Rubrik " Im Spielzeugland ".
Wie zum Beispiel diese süßen Tierischen Rasseln, sie sind ganz einfach zu nähen.
Damit auch Anfänger-tauglich und die Vorlagen gibt es in Originalgröße.


" EULE " und " PANDA "


Als Grundmaterial habe ich einen unifarbenen Baumwollstoff verwendet und
für die Augen, Nase und Schnauze Filz. Gestopft habe ich die beiden mit waschbarer Füllwatte.



Allerdings habe ich die Eule nicht als Rassel gemacht, sondern einfach nur als Kuscheltier und der Panda hat einen Quitscher bekommen.
Wenn ich noch den passenden Stoff in orange für den Fuchs bekomme wird dieser als Rassel gemacht. 






Total hübsch und sowohl für Jungs als auch Mädchen super geeignet sind die
Babyhöschen. Ein absolutes Must-Have für den Sommer. Leichte Baumwollstoffe
kann man am besten verwenden.
Schnitt muss allerdings erst vergrößert werden. Aber ich konnte trotzdem nicht wieder stehen.



Diese und viele weitere praktische und schöne Nähideen findet ihr in diesem Buch.

Ich liebe Farbenfrohen Babysachen und so werdet ihr das ein oder andere aus dem
Buch in nächster Zeit noch hier auf meinem Blog wieder finden.




        


Herzlichen Dank an den frechverlag.

Kommentare:

  1. Hallo Bianca!
    Gerade versuche ich mich an diesen Babyhösschen und bin auf Suche nach Hilfe über deinen Blog gestolpert. Deine Höschen sehen sehr hübsch aus, also musst du ja wissen, wie es geht. ;)
    Die Nahtzugaben irritieren mich. Im Text steht teilweise 1 und teilweise 0,5cm Nahtzugaben drin. Im Schnittmuster ist nichts angegeben. Muss ich nun beim Zuschneiden an den entsprechenden Stellen mal das mal das addieren oder ist das Schnittmuster doch inklusive Nahtzugabe?
    Ich habe das Schnittmuster mittlerweile schon mit 1cm Nahtzugabe ausgeschnitten, aber kürzen kann ich ja notfalls noch... das Höschen sieht nämlich recht groß aus.
    Kannst du mir helfen?
    Liebe Grüße,
    Jela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jela
      das ist wirklich etwas irritierend. Aber wie du vermutest sind die Nahtzugaben nicht im Schnittmuster enthalten und du musst sie zusätzlich mit einplanen.
      Zum Teil muss du die Nahtzugabe nach dem nähen zurückschneiden... hab ich allerdings vergessen. Da mein Stoff allerdings ein sehr dünner Baumwollstoff ist drückt bzw. stört es nicht.
      Ich hoffe ich konnte dir helfen ;-)
      Liebe Grüße
      Bianca

      Löschen