Dienstag, 31. Januar 2017

Mein Lieblings-Eintopf

Wirsingeintopf - mein Lieblingseintopf
schon etwas länger her das ich ihn gemacht habe, also
wurde es mal wieder Zeit. 


Zutaten: 

1 mittelgroßen Wirsingkohl, etwas Rapsöl
250 g gemischtes Hackfleisch 
100 g magere Schinkenwürfel
2 mittelgroße Zwiebeln
4 größere Kartoffeln
2 Liter Brühe
Kreuzkümmel, scharfe Blattpaprika (beides vom Türkischen Lebensmittelladen ), Paprikapulver, Curry, Salz
1 weich gekochte Kartoffel zum binden

Zubereitung:

Wirsing putzen, in Streifen schneiden und 
gut waschen, abtropfen lassen. Kartoffeln schälen, waschen und in 1x 1 cm große Würfel schneiden.
Zwischenzeitlich schneide ich die Zwiebeln in grobe Streifen und dünste sie im Topf mit dem heißen Rapsöl an. 
Dazu gebe ich das Hackfleisch, dann die Schinkenwürfel. Beides scharf anbraten. Temperatur etwas runter drehen und den Wirsing dazu geben. 
Unter rühren kurz mit anbraten, dann das ganze mit der Brühe ablöschen. Kartoffeln dazugeben, 1 knappen Teelöffel Kreuzkümmel, mit Paprikapulver, Curry, Salz und das scharfe Blattpaprika nach belieben abschmecken. 
Auf mittlerer Hitze ca. 15 bis 20 min. köcheln lassen.
Dann ist der Wirsing noch leicht bissfest. 
Wer mag kann es auch länger auf dem Herd lassen bis es weicher ist. 
Die weich gekochte Kartoffeln in etwas abgeschöpft Brühe mit dem Pürierstab pürieren. Unter den Eintopf mischen und noch mal kurz aufkochen. 
Ich mag es wenn die Brühe des Eintopfes nicht so dickflüssig ist. Aber das könnt ihr auch mehr andicken.


Guten Appetit ... 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen